DeutschEnglish
Hauptbildmotiv Frame
Slide 1

Soozani Patchwork

Slide 2

Bidjar

Slide 3

Mashad

Slide 4

Sila grau

Slide 5

Soozani Patchwork

Slide 6

Kashan Ardekan

Slide 7

Soozani

Slide 8

Nain 6La

Slide 9

Zagros Rissbaft

Slide 10

Karma grün

Slide 11

Bidjar mit Seide

Slide 12

Soozani Kelim

Slide 13

Goltuch

Slide 14

Shiraz

Slide 15

Nasrabad

Slide 16

Tabriz-Mahi 50 radj

Slide 17

Abadeh

Slide 18

Mud Medallion

Slide 19

Bakhtiar

Slide 20

Bidjar-Sandjan

Slide 21

Farahan

Slide 22

Kashan Sarosar

Slide 23

Mud-Felder

Slide 24

Nain 9La

Slide 25

Mud-Allover

Unsere Teppichkollektion …

… umfasst alle Provenienzen persischer Teppiche und bietet somit einen variationsstarken Überblick des Sortiments im Bereich persischer Ware.

 

Daneben führen wir Gabbehs aus eigener Produktion in großem Umfang. Ein in Persien ansässiges Team unserer Firma begleitet und überwacht die Herstellung. Da unsere Gabbehs besonders sorgfältig mit handgesponnener Wolle geknüpft und mit Naturfarben gefärbt sind, genießen sie hohes Ansehen. Hervorzuheben ist ein spezieller, weicher Rotton, der von den Einkäufern inzwischen als Tahbaz-Rot bezeichnet wird. Dieses Sortiment wird verstärkt von den ständig weiterentwickelnten Loribaffs und Kaschghulis, die zwar traditionelle Dessins aufnehmen, aber in marktangepassten, dem aktuellen Einrichtungstrend folgenden Farben gestaltet werden.

 

Der Perserteppich

... ist seit vielen Jahrzehnten Inbegriff der hiesigen gehobenen Wohnkultur. Die hohe Schule der persischen Knüpfkunst, die Authentizität der Ornamentik, die üppige Mustervielfalt mit all Ihren kulturgeschichtlichen Akzenten der Regionen, der Landschaften und der Volksstämme prägen noch Heute - genauso wie vor Jahrhunderten - den Perserteppich.

Kein anderer handgeknüpfter Orientteppich ist so häufig nachempfunden worden, wie der Perserteppich. Dennoch ist in Fachkreisen zweifellos der Perserteppich die Mutter aller Orientteppiche.

Warum einen Perserteppich… ?

Der Perserteppich steht nicht nur für Qualität, sondern ist zeitgleich Kunst in höchster Vollendung.  Perserteppiche werden noch Heute in Heimarbeit und - in manchen Regionen - von Nomaden gefertigt. Diese Jahrhunderte alte Fertigungstradition ist so tief in der persischen Knüpfkultur verankert, dass diese dem Perserteppich davor bewahrte, seine ursprüngliche Identität und Authentizität zu verlieren. Es ist kein Produkt der Massenfertigung, sondern wertvolle Handwerkskunst einer vielschichtigen und reichen Kultur – im heutigen Zeitalter: ohne Gleichen einzigartig, zeitlos schön und „cosy“ in jeder Einrichtung.

Worauf ist beim Einkauf zu achten… ?

Die Vielzahl der Perserteppiche, die von Bauernteppichen über Nomadenteppichen bis hin zu den feinsten Seidenteppichen reichen, lassen sich nicht auf ein Qualitätsmerkmal, wie zum Beispiel Knüpfdichte, beschränken. Je nach Region (auch Provenienz genannt) unterscheiden sich Teppiche in Ornamentik, Knüpftechnik, Farbgebung, sowie Wollqualität voneinander.

 

Beim Material gibt es Unterschiede in der Wolle: feinfädige Wolle (auch Korkwolle genannt) wird ausschließlich in hochwertigen Teppichen verarbeitet. Fetthaltige glänzende Hochlandwolle in Bauern- und Nomadenteppichen, die den Teppich strapazierfähiger und schöner machen. Reine Seidenteppiche runden das vielfältige Spektrum ab.

 

Je feiner die Knüpfdichte, desto klarer und edler das Erscheinungsbild des Persers. Weit über eine Millionen Knoten per Quadratmeter können die feinsten Teppichknüpfungen aufweisen.

Schließlich ist auf eine einwandfreie Verarbeitung, wie zum Beispiel die feste Verkettelung der Außenkanten, sauber verarbeitete Fransen und auf eine gleichmäßige Florhöhe zu achten.

Wo kaufe ich meinen Perserteppich… ?

„Teppichkauf ist Zielkauf“ lautet das Zitat eines erfolgreichen Teppichunternehmers, denn Teppichkauf ist Vertrauenssache. Lassen Sie sich beim Teppichkauf nicht nur von wüsten Preissenkungen blenden. Legen Sie Ihr Augenmerk auf Qualität. Im renommierten Fachhandel oder in einer gut sortierten Teppichfachabteilung im Einrichtungshaus werden Sie gut beraten.

 

Viele hilfreiche Tipps und Erläuterungen erhalten Sie auch unter www.raumausstattung.de. Gerne auch bei uns!

 

Sortimentübersicht

Abadeh
Afshar-Sirdjan
Bakhtiar
Belutsch
Bidjar-Afshar
Bidjar-Bukan mit Seide
Bidjar-Sandjan
Felder-Mud
Gabbeh
Ghashghayi
Ghom-Seide
Goltuch
Hosseinabad
Isfahan auf Seide
Kashan Allover
Kashan-Ardekan
Khamseh
Mashad
Mud
Nain 12La
Nain 6La
Nain 9La Sherkat
Sarough
Sarough Mir
Shiraz
Tabriz Floral 50radj
Tabriz-Mahi 40radj
Tabriz-Mahi 50radj
Tadjabad
Touiserkan